Termine

Chemnitzer Immobiliengespräch am am 12. September 2017

Chemnitz ist Sachsens eigentliche Industriestadt und verfügt mit einer Technischen Universität und einem starken, mittelständischen verarbeitenden Gewerbe über gute Standortargumente.

Weiter lesen

Magdeburger Immobiliengespräch am 17. Oktober 2017

In der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts leben aktuell ca. 235.000 Bewohner. Magdeburg verfügt über einen Wohnungsbestand von ca. 145.000 Wohnungen, davon ca. 122.000 Geschosswohnungen.

Weiter lesen

Thüringer Immobilien- und Standortkongress am 26. Oktober 2017

Mit dem Thüringer Immobilienkongress findet das größte Branchentreffen des Freistaates statt. In diversen Gesprächsrunden diskutierten Vertreter von Wirtschaft und Verwaltung die lokalen Wohn-, Einzelhandels-, Büro- und Logistikmärkte im Detail.

Weiter lesen

Thüringer Immobiliengespräch Jena am 20. Juni 2017

Die Stadt Jena lebt von der faszinierenden Verbindung aus Geschichte, innovativer, internationaler Forschung, Wirtschaft und jungem studentischen Leben.

Weiter lesen

Berliner Immobiliengespräch am 15. Juni 2017

Beim ersten Berliner Immobiliengespräch diskutieren Prof. Harald Simons, Vorstand der empirica AG und Immobilien-Experte und Dr. Jürgen Allerkamp, Vorsitzender des Vorstands der IBB, u.a. zum Thema Immobilienblase ja oder nein.

Weiter lesen

Thüringer Immobiliengespräch Erfurt am 30. Mai 2017

Erfurt – Stadt und Region sind der größte Wirtschaftsraum Thüringens. Erfurt verfügt über ca. 108.000 Wohnungen bei einem Wohnungsleerstand von ca. 9,1% in 2009, er dürfte mittlerweile niedriger sein.

Weiter lesen

REAL ESTATE MITTELDEUTSCHLAND 2017 am 25. April 2017

Drei Länder – ein Überblick: „Real Estate Mitteldeutschland“ ist der größte Fachkongress der Immobilienbranche in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Führende Entscheider und Experten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung kommen zum Fachaustausch am  25. April 2017 auf der Leipziger Messe zusammen.
Weiter lesen

Hallenser Immobiliengespräch am 2. Mai 2017

Die südliche Metropole Sachsen-Anhalts mit ca. 231.000 Einwohnern ist ein Oberzentrum des mitteldeutschen Wirtschaftsraumes und insbesondere der Chemie- und Solarindustrie. Die Stadt zählt ca. 144.000 Wohnungen.
Weiter lesen

Leipziger Immobiliengespräch am 10. Mai 2017

Leipzig ist der größte Immobilienmarkt Mitteldeutschlands.Die Wohnungsmieten steigen im Durchschnitt leicht, in Toplagen deutlich. Neben dem klassischen Feld der Sanierung von Denkmalobjekten und ihrer Veräußerung an Kapitalanleger zieht der Neubau stark an.
Weiter lesen