geomap Immobiliendaten für Catella Market Tracker

Presse

Angebotsdaten für Österreich für Asset Wohnen aus geomap Datenbank

(Leipzig/Berlin, 23.9.2019) Für den aktuellen Residential Market Tracker Österreich hat geomap Catella mit Angebotsdaten für den Bereich Wohnen in Österreich unterstützt. In einer Karte stellt geomap für neun österreichische Städte Daten zu aktuellen mittleren Kauf- und Mietpreisen für Wohnungsangebote, differenziert nach Neubau und Bestand, bereit. Aus diesen Daten wurde zudem die Bruttoanfangsrendite für Mehrfamilienhäuser ermittelt.

„Für dieses Projekt haben wir sehr erfolgreich mit der Catella Residential IM GmbH Berlin zusammengearbeitet. Gerade auch bei Themen des geförderten Mietmarktes trug der intensive Austausch zu einer sehr guten Ausdifferenzierung der Datenbasis bei“, sagt Marco Hoffmann, Geschäftsführer der geomap GmbH. „Im Zuge unserer weiteren Entwicklung werden wir unseren Nutzern zukünftig nicht nur Daten zum deutschen Immobilienmarkt für den Bereich Wohnen zur Verfügung stellen, sondern auch die Märkte in der Schweiz und Österreich in geomap abbilden.“

„Wir schätzen es sehr, dass geomap neben Deutschland auch Marktdaten aus Österreich abdeckt“, sagt Michael Keune, Managing Director der Catella Residential Investment Management GmbH. „Der österreichische Markt ist noch intransparenter als der deutsche und somit sind die Daten für uns ein großer Mehrwert.“

„Die Zusammenarbeit mit geomap verdeutlicht, dass sich der Marktwettbewerb zunehmend auf der Datenebene manifestiert. Wer qualifizierte Daten anbietet, hat einen Informations- und damit Wettbewerbsvorsprung“, sagt Prof. Dr. Thomas Beyerle, Managing Director, Catella Property Valuation GmbH.

 

geomap ist die Online-Datenbank für die professionelle Recherche am Immobilienmarkt. Neben Verkaufs- und Vermietungsdaten stehen zahlreiche nützliche Informationen zur Verfügung wie sozioökonomische Daten, Sonderkarten, fundierte Marktberichte und eine geprüfte Aufstellung aktiver Bauträger und Projektentwickler.

Catella Residential IM GmbH Berlin ist die führende Investment-Plattform im Management von europäischen Wohnimmobilien-Portfolios. Das Unternehmen verwaltet und berät mehrere Fonds und Mandate mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 3,5 Milliarden Euro in neun europäischen Ländern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf eigenem Research, Portfoliomanagement, Akquisition und Verkauf sowie Asset Management. CRIM ist eine Tochtergesellschaft der schwedischen Catella AB in Stockholm.

Die vollständige Pressemitteilung als PDF herunterladen.